AN-ALAPANKA-MA© - Training
Im Jahre 2000 wurde die Methode von AN-ALAPANKA-MA© Energieübungen von Sylvia Mies nach über
20-jähriger sportlicher Tätigkeit, hauptsächlich in asiatischen Kampfsportarten und einer astrologischen Ausbildung entwickelt.
Durch Praktizieren von QiGong und Tai Chi Chuan – Chen Stil unter der Leitung von Grossmeister Hong Li Yuan, wurden weitere Erfahrungen mit der „Arbeit mit der Lebensenergie“ hinzugewonnen:

Qi = Lebensenergie
Gong = Arbeit

AN-ALAPANKA-MA© Energietraining ist ein eigenständiges, energetisches Bewegungstraining bezugnehmend auf unseren Tierkreis.
Durch langsame, fließende Bewegungen, dem Verlauf der 12 Tier- kreiszeichen folgend, kann energetisches Ungleichgewicht wie Muskelverspannungen oder Verkrampfungen – welche gestaute Energien im Körper anzeigen – im Laufe der Zeit wieder ausgeglichen werden.

Jedes Zeichen hat seinen besonderen Ausdruck, der sich durch die Form mitteilt.
Bei regelmäßigem Training wird ein Einklang von Entspannung, Atmung und Bewegung zu beherrschen gelernt.
Durch die langsamen, achtsamen Bewegungsabläufe wird das ganze Energiespektrum in uns, welches sich auch hinter jedem Sternzeichen verbirgt, berührt.
Gezielte Atemübungen ergänzen das Training sinnvoll.

Denn – was wir nicht durch unseren Körper erfahren und entdecken,
das können wir an keinem anderen Ort der Welt entdecken ... !!!
(Ida Rolf – Begründerin von Rolfing)


AN-ALAPANKA-MA Flyer
(ca. 7,4 MB)